Offenes Atelier - Mal Dir Deine Welt "Verein"
  Offenes Atelier - Mal Dir Deine Welt "Verein" 

                     Veranstaltungen

Ihr erreicht uns während der Öffnungszeiten telefonisch unter 03381 / 3064234

Außerhalb der Öffnungszeiten gern mobil unter 0177 / 5130279

              Malen & Glasieren in der Sankt-Annen-Galerie                      

                       21. Dezember 2019 in der Sankt-Annen-Galerie.

 

Hier könnt Ihr Euch einige Fotos anschauen, die wir aufgenommen haben, als wir  am 4. Nov. 2019 in der Sankt-Annen-Galerie gemalt und glasiert haben.

           Workshop TÖPFERN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Workshop zum Herstellen von Kugeln in verschiedenen

Größen und Formen war wieder eine gelungene Veranstaltung.

 

Unter Anleitung haben wir Kugeln hergestellt, mittels unterschied-

licher Vorgehensweisen.

 

Danach wurden die Kugeln sehr individuell gestaltet.

Zur farblichen Gestaltung (Glasieren) gibt es einen Folgetermin,

der im Einzelnen noch abgesprochen wird mit den Teilnehmern.

 

Kosten des Workshops 

52,- € 

inkl. Glasurtermin und aller Materialien, Tee/ Kaffee  & Gebäck.

 

Ablauf

10.°°          Uhr Begrüßung und kurze Ideenbesprechung

         Herstellen einer Lichtkugel - auch Windlicht genannt

13.°°-14.°° Uhr Mittagspause 

14.°°-17.°° Uhr Gestaltung der Kannen und Kugeln.

 

Wir brennen selbst!

Nach dem Glasurbrand bekommen Sie von mir Bescheid,

wann Ihre Kugel zur Abholung bereitsteht.

 

 

   12. Regionalmarkt im Krugpark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Den MALORT für Kinder und Erwachsene
leiteten Lenya & Amun mit viel Freude und Spaß

 

Am 22. September 2019 fand mit Unterstützung des Fördervereins Krugpark

Brandenburg e.V. und des Naturschutzzentrums Krugpark das Herbstfest

zum Tag der Region unter dem Motto "Weil Heimat lebendig ist" statt.

 

     Workshop SPACHTEL-MALEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Workshop am 14. 9. und 27.10. in unserem Atelier  

mit Simone Blaseck war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer gingen glücklich nach Hause.

 

Aufgrund großer Nachfrage, findet ein weiterer Workshop am 27.Oktober statt,

 

bei dem wir innerhalb von 5 Stunden ein Öl-Bild auf einer 50 x 40 Leinwand mit

der Technik Spachtel-Malen fertigen.

 

Auf dem Foto kannst Du sehen, wie ein Bild mit einem Spachtel gefertigt aus-

sehen könnte.

 

Dein gefertigtes Bild kannst Du auch gleich mitnehmen.

 

Wann:  27. Oktober 2019 von  10.°°- 15.°° Uhr

 

Workshop-Leiterin: Simone Blasek

 

Kosten des Workshops

46,- € 

inkl. aller Materialien, Tee/Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf

10.°° Uhr   Begrüßung und kurze Ideenbesprechung.

                  1. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

12.°°-13.°° Uhr Mittagspause.

13.°°-15.°° Uhr 2. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

 

    MALEN & TÖPFERN in den Ferien 

In den Schulferien bieten wir folgende Zeiten für kreative Aktivitäten im Atelier an.

 

Es kann gemalt, gebastelt und getöpfert werden.

 

Viel Spaß :)

Kreativität & Freude inklusive.

 

 

 

Ab dem 1. Juli 2019

 

Montag`s 13:00 - 15:00 Uhr, Mittwoch`s 10:00 - 15:00 Uhr,

Freitag`s 10:00 - 15:00 Uhr

 

Kindergarten-, Schul- oder Ferienhortgruppen von 10 - 12 Personen

bitte vorher anmelden:

offenes.atelier@mal-dir-deine-welt.de

oder telefonisch unter: 03381 / 3064234 bzw. 0177 / 5130279

 

   Schulklasse aus Potsdam im Atelier

Am 5. Juni 2019 kam die Klasse 5 b aus Potsdam in das Offene Atelier nach Brb.

 

3 Wochen zuvor töpferten die 17 Schüler der Klasse 5 b

unter Anleitung der Lehrerin Fingerschalen.

Heute war es dann soweit, dass die Fingerschalen glasiert werden konnten.

Jeder einzelne Schüler gab sich riesengroße Mühe, beim Gestalten der Schalen mit den vielseitigen Glasurfarben.

 

Das Glasieren fand aus Gründen der Platzkapazitäten in 2 Gruppen statt.

Während die 1. Gruppe damit begann, hat die 2. Gruppe derweil im Freien am Tisch gemalt, so dass bei keinem Schüler Langeweile aufkam.

Besonders gefreut habe ich mich über dieses Dankeschön der Klasse und den Lehrerinnen, was sie mir bei der Verabschiedung überreicht haben. Danke

         Kindertag am 1. Juni 2019...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...in der Sankt-Annen-Gallerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde wieder an den Staffelein mit einem großen Farbenmaltisch gemalt.

 

Es fand ein Malwettbewerb statt, bei dem die ersten 3 Plätze prämiert wurden.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.

 

Wer Lust hatte zum Basteln, konnte das auch tun. 

 

Wir haben uns sehr gefreut, dass die Teilnahme so groß war und bedanken uns bei jedem Kind, das teilgenommen hat.

 

Auch gilt besonderer Dank dem Kinder-Radiosender "TEDDY", die wunderbare Durchsagen machten und uns damit sehr unterstützten.

            Krugparkfest 2019

 

 

 

Am 25. Mai 

bei schönem Wetter

 

 

 

 

 

 

 

Kinder & Erwachsene hatten viiiiiiiel Spaß mit der Staffeleimalerei.

          MALORT "Malen in Stille" ...

 

 

...fand am

18. Mai 2018

statt

 

 

 

 

 

 

 

Workshop-Leiter: Brigk M.

 

 

 

 

Der Malort - Malen in Stille

 

 

Teilnahmegebühr46,- €

Im Preis enthalten sind Tee, Kaffee, Kaltgetränke und Gebäck.

 

Ablauf: 11.00 Uhr ankommen und kurze Vorstellungsrunde, ich erzähle ca. 20 Min. zu dem MALORT nach Vorgabe von Arno Stern und den Methoden von Christian Meyer. Gegen 11:30 Uhr, 1. Abschnitt, beginnen wir mit dem MALORT.

12:30 Uhr, Mittagspause, wo wir alle zusammen, wer möchte etwas essen gehen z. B. in der Steinstraße.

13:30 Uhr, Erfahrungsaustausch zum 1. Abschnitt

14:00 Uhr, 2. Abschnitt, begeben wir uns wieder zum MALORT.

15:00 Uhr, 20 Min. Pause, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck.

15:30 Uhr, Erfahrungsaustausch und FeedBack-Runde.

* ca .16:00 Uhr ist der Workshop beendet.

 

Zu den Erfahrungen und dem Feedback am Ende, kann jeder etwas sagen,

muss er aber nicht. Das werde ich am Anfang auch erläutern.

 

Lasst Euch überraschen und wichtiger noch, darauf ein. Es wird eine Erfahrung für jeden Einzelnen werden, von der Ihr erzählen könnt und evtl. auch weiterempfehlen. 

 

Wer sich einen Platz sichern möchte, sollte sich voranmelden, da eine effektive Gruppe nicht mehr als 6 bis 8 Personen überschreiten sollte. 

 

Hier könnt Ihr etwas mehr über den MALORT lesen.

       Öl -Mal -Workshop im April '19

 

Ein gelungener Workshop, wie man an den Bildern die von den Teilnehmern gefertigt wurden sehen kann.

 

Durch viele Nachfragen, z.B. realistisches Wolken Malen, bieten wir dazu einen erneuten Workshop im April an,

wo wir innerhalb von 5 Stunden ein Öl-Bild auf einer 50 x 40 Leinwand mit verschiedenen Techniken, "siehe Beispielbild" fertigstellen werden. 

Das Bild könnt Ihr auch gleich mitnehmen.

 

Samstag

 13. April 2019

 10.°° Uhr - 15.°° Uhr

                                             Workshop-Leiterin: Simone Blasek

 

Kosten des Workshops

46,- € 

inkl.  aller Materialien,

Tee, Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf: Beginn 10.°° Uhr, Begrüßung und kurze Ideenbesprechung.

1. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

12.°° Uhr bis 13.°° Uhr Mittagspause.

13.°° Uhr bis 15.°° Uhr, 2. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

 

Anfragen und Anmeldungen bitte über das unten angegebene Formular oder telefonisch unter 0177 / 5130270

 

   Töpfer(n) Workshop im Februar '19

Ein gelungener Workshop, wie man sehen kann an den Stücken die gefertigt wurden von den Teilnehmern.

 

Nunmehr bieten wir einen Workshop zum Herstellen von Kannen, Kugeln in verschiedenen Größen

an.

Samstag 

23. Februar 2019

 10.°° Uhr - 17.°° Uhr

Workshop-Leiter: Brigk Münchehofe

 

Unter Anleitung werden wir Kannen und Kugeln herstellen auf unterschiedlichsten Vorgehensweisen.

 

Danach können die Kannen oder Kugeln sehr individuell gestaltet werden.

Zur farblichen Gestaltung (Glasieren) werden wir einen Folgetermin vor Ort besprechen, wo auch jeder Teilnehmer wenn es nicht anders geht, zu einer Zeit kommen kann, wie es am besten geht. 

 

Kosten des Workshops

52,- € 

inkl. Glasurtermin und aller Materialien,

Tee, Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf: Beginn 10.°° Uhr, Begrüßung und kurze Ideenbesprechung, Beginn des herstellens einer Schale oder Kugel - auch Windlicht genannt.

13.°° Uhr Mittagspause eine Stunde.

14.°° Uhr bis 17.°° Uhr Gestaltung der Kannen und Kugeln.

 

Wir brennen selber. Nach dem Glasurbrand bekommen Sie von mir bescheid um das Sie Ihre fertiggestellte Kanne oder Kugel abholen können.

 

Anfragen und Anmeldungen bitte über das unten angegebene Formular oder telefonisch unter 0177 / 5130279

  1.  Öl - Mal - Workshop im November

 

Eine weitere Technik könnt Ihr zu diesem Workshop ausprobieren, die Euch Marion zeigen wird,

wo wir innerhalb von 5 Stunden ein Öl-Bild auf einer 50 x 40 Leinwand mit verschiedenen Techniken, "siehe Beispielbild" fertigstellen werden. 

Das Bild könnt Ihr auch gleich mitnehmen.

 

Samstag & Sonntag

24. und 25. November 2018

 11.°° Uhr - 16.°° Uhr

Workshop-Leiterin: Marion Manteufel

Kosten des Workshops

44,- € 

inkl.  aller Materialien,

Tee, Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf: Beginn 11.°° Uhr, Begrüßung und kurze Ideenbesprechung.

1. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

12.°° Uhr bis 13.°° Uhr Mittagspause.

13.°° Uhr bis 15.°° Uhr, 2. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

 

 

   2.  Öl - Mal - Workshop im November

 

Durch vielen Nachfragen, zum realistischen Wolken Malen, bieten wir dazu einen erneuten Workshop im November an,

wo wir innerhalb von 5 Stunden ein Öl-Bild auf einer 50 x 40 Leinwand mit verschiedenen Techniken, "siehe Beispielbild" fertigstellen werden. 

Das Bild könnt Ihr auch gleich mitnehmen.

 

Sonntag

18. November 2018

 10.°° Uhr - 15.°° Uhr

Workshop-Leiterin: Simone Blasek

 

Kosten des Workshops

44,- € 

inkl.  aller Materialien,

Tee, Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf: Beginn 10.°° Uhr, Begrüßung und kurze Ideenbesprechung.

1. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

12.°° Uhr bis 13.°° Uhr Mittagspause.

13.°° Uhr bis 15.°° Uhr, 2. Teil des Malens in verschiedenen Techniken.

 

 

 

 Schalen & Kugel-Töpfern Workshop

 

Erstmals bieten wir einen Workshop zum Herstellen von Schalen und Kugeln in verschiedenen Größen

an.

Samstag 

17. November 2018

 10.°° Uhr - 17.°° Uhr

Workshop-Leiter: Brigk Münchehofe

 

Unter Anleitung werden wir Schalen und Kugeln herstellen auf unterschiedlichsten Vorgehensweisen.

 

Danach können die Schalen oder Kugeln sehr individuell gestaltet werden wie es Beispiele (siehe Bilder) zeigen. 

Zur farblichen Gestaltung (Glasieren) werden wir einen Folgetermin vor Ort besprechen, wo auch jeder Teilnehmer wenn es nicht anders geht, zu einer Zeit kommen kann, wie es am besten geht. 

 

Kosten des Workshops

49,- € 

inkl. Glasurtermin und aller Materialien,

Tee, Kaffee und Gebäck.

 

Ablauf: Beginn 10.°° Uhr, Begrüßung und kurze Ideenbesprechung, Beginn des herstellens einer Schale oder Kugel - auch Windlicht genannt.

13.°° Uhr Mittagspause eine Stunde.

14.°° Uhr bis 17.°° Uhr Gestaltung der Schalen und Kugeln.

 

Wir brennen selber. Nach dem Glasurbrand bekommen Sie von mir bescheid um das Sie Ihre fertiggestellte Schale oder Kugel abholen können.

 

 

 

 

      "MALORT - Malen in Stille"

 

 

"MALORT-Malen in Stille"

 

im

11. November 2018

 

 

in der Zeit von

11.°° Uhr - 15.°° Uhr

 

 

Workshop-Leiter: Brigk Münchehofe

 

Genauer Termin wird noch eingestellt, hängt auch von der Teilnehmerzahl, den Anfragen bzw. Voranmeldunge ab.

 

Anfragen und Anmeldungen bitte über das unten angegebene Formular.

 

 

Der Malort-Malen in Stille

Ort & Raum der Geborgenheit, 

Ort & Raum der "Stille" und dem "Bewusst-Sein" im "Hier" und "Jetzt", 

Ort & Raum zum "Entstehen" lassen aus den auftauchenden "Gefühlen", 

Ort & Raum der "Absonderung" vom "Alltäglichen" von "Gewohnheiten", 

Ort &  Raum von "Überwindungen" wie "Zielsetzung, Beurteilung, Vergleich", 

Ort & Raum zum "Geschehen" lassen, was aus innerer Notwendigkeit entsteht. 

 

Teilnahmegebühr35,- €

Im Preis enthalten sind, Tee, Kaffee, Kaltgetränke und Gebäck.

 

Ablauf: 10.30 Uhr ankommen und kurze Vorstellungsrunde, ich erzähle ca. 20 Min. zu dem MALORT nach Vorgabe von Arno Stern und den Methoden von Christian Meyer. Gegen 10:30 Uhr, 1. Abschnitt, beginnen wir mit dem MALORT.

* 12:00 Uhr, Mittagspause, wo wir alle zusammen, wer möchte etwas essen gehen in der Steinstraße.

* 13:00 Uhr, Erfahrungsaustausch zum 1. Abschnitt

* 13:20 Uhr, 2. Abschnitt, begeben wir uns wieder zum MALORT.

15:00 Uhr, 20 Min. Pause, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Gebäck.

* 15:30 Uhr, Erfahrungsaustausch zu den Abschnitten.

* 16:00 Uhr - 16:30 Uhr 3. Abschnitt, begeben wir uns wieder zum MALORT.

* 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr, FeedBack-Runde.

 

Zu den Erfahrungen und dem FeedBack am Ende, kann jeder etwas sagen, muss es aber nicht. Das werde ich am Anfang auch erläutern.

 

Lasst Euch überraschen und wichtiger noch, darauf ein. Es wird eine Erfahrung für jeden Einzelnen werden, von denen Ihr erzählen und evtl. auch weiterempfehlt. 

 

Wer sich einen Platz sichern möchte, sollte sich voranmelden, da eine effektive Gruppe nicht mehr als 8 bis 9 Personen überschreiten sollte. 

 

Hier könnt Ihr etwas mehr über den MALORT lesen.

     Tag der Offenen Tür im Atelier

Tag der Offenen Tür

im

 

Offenen Atelier e. V. Brandenburg Havel

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Offenes Atelier 

- Mal Dir Deine Welt "Verein" 

Kurstraße 30 

14776 Brandenburg a.d. Havel

_______________________________________

  Aktiver Mitgliedsbeitrag

 
   

als zukünftiges Mitglied im gemeinnützigen

Verein e.V. 25,00  EUR monatlich  

________________________________________

  Inaktiver Mitgliedsbeitrag

 
   

als zukünftiges Mitglied im gemeinnützigen Verein e.V. mind. 1,00 EUR monatlich

________________________________________

Nutzungsbeitrag.

die regelmäßig malen möchten zu anderen Zeiten als den Öffnungszeiten und einen eigenen Schlüssel haben 25,00 EUR monatlich   

 

Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung des Offene Ateliers in Brandenburg Havel

______________________________________

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

IBAN  DE40 1605 0000 1000 7318 60

BIC  WELADED1PMB

 

https://www.simones-hundewelt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brigk Münchehofe